Was ist der Unterschied zwischen flexiblem Kanal und starrem Kanal?

2022-07-06

Starre Kanäle, auch wasserdichte Wandgehäuse genannt, sind Bimetall-Verbundkanäle, die durch nahtlose Kanäle und feuchtigkeitsbeständige Flügel verschweißt sind. Es wird an Betonwänden installiert und dient dazu, allgemeine Rohrleitungen durch die Wand zu führen, was sich positiv auf die Feuchtigkeitsbeständigkeit der Wand auswirkt. Es eignet sich für Rohrleitungen, die nicht durch Rohrleitungsvibrationen durch die Wand beschädigt werden.



Flexible Rohre, auch flexible wasserdichte Gehäuse genannt, bestehen aus Flanschstiften, Rohrkörper, feuchtigkeitsbeständigen Flügelringen, inneren Unterlegscheiben, Dichtungsringen sowie Schrauben und Muttern. Aufgrund seiner Struktur ist seine Luftdichtheit und Feuchtigkeitsbeständigkeit besser als bei wasserdichten Gehäusen.Flexibler Kanalwerden häufig zur Herstellung von Zisternen verwendet, die auch den sicheren Durchgang für Leitungen zur Zisterne darstellen. Da der Dichtungsleistungsindex allgemeiner wasserdichter Gehäuse schlecht ist, kann der tatsächliche Effekt der Abdichtung und Feuchtigkeitsbeständigkeit zwischen dem wasserdichten Gehäuse und der Rohrleitung nicht gemeinsam erreicht werden. Das flexible wasserdichte Gehäuse zwischen dem wasserdichten Gehäuse und der Wand kann beide Probleme gleichzeitig lösen, daher wird diese Methode im Pool eingesetzt. Flexible Leitungen eignen sich im Allgemeinen für Konstruktionen, bei denen die Rohrleitung Wandvibrationen oder starke Feuchtigkeitsbeständigkeit ausnutzt.

Die Anwendung vonflexibler KanalAußerhalb der Rohrleitung können nicht nur die durch den Arbeitsdruck der inneren Struktur der Rohrleitung verursachten Rohrleitungsvibrationen reduziert werden, sondern es wird auch eine gute feuchtigkeitsbeständige Schutzwirkung auf die Rohrleitung und die Wand erzielt. Es wird häufig im Maschinenbau, in Chemieanlagen, in der Stahl-, Trinkwasser- und Abwasserverarbeitung sowie in anderen Unternehmen eingesetzt.



Der Unterschied zwischenflexibler Kanalund starrer Kanal:

1. Der subjektive Unterschied zwischenflexibler Kanalund starrer Kanal hängt von der Struktur und dem Aussehen ab. Die einfache Struktur ist ein starres Rohr und die komplizierte Struktur ist ein flexibles Rohr. Die beiden Anwendungen sind unterschiedlich. Starre Rohrleitungen eignen sich hauptsächlich für Konstruktionen, die dem Arbeitsdruck und der Dehnungsverformung von Rohrleitungen standhalten. Sie werden hauptsächlich bei der Installation von Wand- oder Gebäudewandleitungen verwendet und werden normalerweise in natürlichen Umgebungen wie den Kellern von Villen eingesetzt.

2.Flexible Leitungen sind weit verbreitet und können im Wohnungsbau, in Holzböden für den Ingenieurbau, in Brandschutzbecken, an Kreuzungen von Straßen, in Stauseen und in anderen Bereichen verwendet werden, die gegen Erdbeben befestigt werden müssen. Entsprechend der Rohrleitung an der Wand können die Vibrationen der Rohrleitung entsprechend dem starren wasserdichten Gehäuse reduziert werden, der Arbeitsdruck der Wand getragen werden und das Problem der Ausdehnung und Verformung der Rohrleitung wirksam gelöst werden. Während die Rohrleitung instandgehalten wird, kann auch die Wand auf einem bestimmten Niveau gehalten werden, um zu verhindern, dass die Wand aufgrund von Rohrleitungsvibrationen oder Wassersickern reißt und herunterfällt.Flexibler Kanalkann installiert und angewendet werden, während starre Leitungen nicht verformt werden können.





  • Whatsapp
  • Email
  • QR
We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy